Pferde erleben auf der Grenzmühle




Unser Hof

Die Hofstelle "Grenzmühle" liegt im Herzen des Naturparks Steinwald, im südlichen Fichtelgebirge.

Sie wurde von uns im Jahr 2009 erworben, und seitdem Stück für Stück umgebaut und im Sinne des ökologischen Landbaus bewirtschaftet.

Neben dem Angebot für Pferd und Reiter, halten und züchten wir verschiedene Nutztiere. Vorwiegend handelt es sich um alte und vom aussterben bedrohte Rassen. Wir bauen die unterschiedlichsten landwirtschaftlichen Nutzpflanzen an. Schwerpunkte auf unserem Hof sind die Zucht des Roten Höhenviehs, einer alten einheimischen Rinderrasse, sowie der Bio- Gemüseanbau und Bio-Mohnanbau. Außerdem beteiligen wir uns an vielen Naturschutzprojekten, hier arbeiten wir eng mit verschiedenen Vereinen und Verbänden zusammen.

Wir wirtschaften im Einklang mit der Natur!

Bei einem Besuch auf unserem Hof informieren wir euch gerne näher über unsere Arbeiten und bei einem Ausritt könnt ihr dann die Besonderheiten des Naturparks Steinwald kennenlernen.

Unser Ziel ist es die Schönheit und Einzigartigkeit dieser alten, gewachsenen Kulturlandschaft zu pflegen und zu erhalten!

Mehr Infos zum Biolandhof finden sie hier